Schwerpunkte unserer Arbeit

Gemeinsam Wege gehen

Werkgemeinschaft e.V.

Die Werkgemeinschaft setzt sich für die Rechte von Menschen mit einer psychischen oder anderen Beeinträchtigung ein. Unser Ziel ist es, die Lebensbedingungen psychisch erkrankter oder anders beeinträchtigter Menschen in Wiesbaden und Umgebung zu verbessern und sie darin zu unterstützen, ihr Leben so weit als möglich selbständig zu führen.
Auch unterstützen wir Angehörige sowie Kinder von psychisch beeinträchtigten Menschen und andere Menschen in sozialen Notlagen.

Unser vielfältiges Beratungs-, Betreuungs- und Beschäftigungsangebot ist abgestimmt auf die individuellen Bedürfnisse, Fähigkeiten und Entwicklungsmöglichkeiten psychisch oder auf andere Weise beeinträchtigter Menschen.


Wenn Sie sich an die Werkgemeinschaft wenden …

  • erwartet Sie eine zuverlässige, kontinuierliche Betreuung und Zusammenarbeit
  • nehmen Sie Angebote wahr, die fachlich qualifiziert sind
  • profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung in der Unterstützung psychisch beeinträchtigter Menschen
  • werden Sie an der Planung und Realisierung unserer Angebote beteiligt

Unser Ziel ist die Hilfe zur Selbsthilfe.

Was uns bewegt

++Lichter Harfe Gedichte
++Am 4. Dezember 2019
++Um 17:00 Uhr
++Im Atelier Bunte Reiter
++Adolf-Todt-Str./Stettiner Str.
++Zünden Sie ein Licht an!

Die MALGRUPPE im PSZ MITTE |
stellt aus | 25.11.2019 – 28.02.2020
| VERNISSAGE am 25.11. | 15:00 Uhr
Scharnhorststr. 24 | Öffnungszeiten |
Montag und Donnerstag |
10:00 – 12:00 Uhr | 14:00 – 17:00 Uhr

+WIEVIEL SOZIALES
+BRAUCHT DIGITALES
+Ausstellung zur
+Caritas-Kampagne 2019
+mit Bildern von
+ANDRO BAKALOUMIS
+vom Atelier Bunte Reiter
+12.11.2019 – 21.01.2020
+Roncalli-Haus

>2019 wird gefeiert!
>40 Jahre Werkgemeinschaft!
>Ein Jahr mit großem Programm!
>Unbedingt nachlesen!
>Haben wir Sie neugierig gemacht?