Schwerpunkte unserer Arbeit

Gemeinsam Wege gehen

Werkgemeinschaft e.V.

Die Werkgemeinschaft setzt sich für die Rechte von Menschen mit einer psychischen oder anderen Beeinträchtigung ein. Unser Ziel ist es, die Lebensbedingungen psychisch erkrankter oder anders beeinträchtigter Menschen in Wiesbaden und Umgebung zu verbessern und sie darin zu unterstützen, ihr Leben so weit als möglich selbständig zu führen.
Auch unterstützen wir Angehörige sowie Kinder von psychisch beeinträchtigten Menschen und andere Menschen in sozialen Notlagen.

Unser vielfältiges Beratungs-, Betreuungs- und Beschäftigungsangebot ist abgestimmt auf die individuellen Bedürfnisse, Fähigkeiten und Entwicklungsmöglichkeiten psychisch oder auf andere Weise beeinträchtigter Menschen.


Wenn Sie sich an die Werkgemeinschaft wenden …

  • erwartet Sie eine zuverlässige, kontinuierliche Betreuung und Zusammenarbeit
  • nehmen Sie Angebote wahr, die fachlich qualifiziert sind
  • profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung in der Unterstützung psychisch beeinträchtigter Menschen
  • werden Sie an der Planung und Realisierung unserer Angebote beteiligt

Unser Ziel ist die Hilfe zur Selbsthilfe.

Was uns bewegt

+++Covid-19
+++Vorübergehende Schließung +++von Tagesstätten etc.
+++Gemeinsam Wege gehen!
+++Gerade jetzt!
+++Auch wenn wir zurzeit unsere +++Türen nicht öffnen können:
+++Wir sind telefonisch weiterhin +++für Sie zu unseren +++Geschäftszeiten erreichbar.
+++Rufen Sie uns an!

+++Telefonischer Sonntagsdienst:
+++PSZ Mitte:
+++13-16 Uhr / 0611 450 53 10
+++PSZ Süd:
+++11 – 15 Uhr / 0611 690 70 3 o. 0176 97 58 27

Neues von NeW:
Die Beratungsstelle
NeW – Neu in Wiesbaden
ist umgezogen!
Sie befindet sich jetzt in der Luisenstraße 26, 4. OG.

Wiesbadener Bücherbasar
Gemeinsam gegen Covid-19!
Wir schließen zunächst bis zum 20.04.2020.
Danke für Ihr Verständnis!
Und: Bleiben Sie gesund!